Fußreflexzonenmassage

Diese Form der Massage wurde aus altem Volkswissen überliefert und mehrfach exakt ausgearbeitet.

Bei der Fußreflexzonenmassage werden verschiedene Zonen am gesamten Fuß mit unseren Organen in Verbindung gebracht. Durch die unterschiedlichsten Massagegriffe und Techniken werden die mit den Organen verbundenen Nervenbahnen stimuliert. Dies ist folglich so zu verstehen, dass sich unser gesamter Organismus in unseren Füßen als Mikrosystem widerspiegelt. Jeder Mensch weist zwar Reflexzonen am Fuß auf, jedoch werden diese erst bei pathologischen Veränderungen erkennbar.

Die Wirkungen nach der Massage können sehr viel vielseitiger als bei der üblichen Fußmassage ausfallen. Es können nicht nur die Selbstheilungskräfte  angeregt werden, sondern Verbesserung gestörter Organ- und Gewebefunktionen können erreicht werden. Somit ist ein heilender Eingriff möglich. Auch Symptome einer Entschlackung und Entgiftung sind nicht unüblich.

A) Abschluss

Fußreflexzonenmassage
• Titel: Zertifikat Fußreflexzonenmassage
• Schulungsform: Kurs

Dieses Zertifikat berechtigt Sie zur Durchführung von einer Fußreflexzonenmassage am gesunden Menschen in der Wellnessbranche.

B) Schulungsziel

Fußreflexzonenmassage
Die Teilnehmer sollen auf eine berufliche Tätigkeit im Wellnessbereich als Massage Therapeut vorbereitet werden. Dabei erfolgt neben dem Erlernen von Massagetechniken für die selbständige Durchführung einer professionellen Anwendung, auch eine Sensibilisierung für die hohen Anforderungen an Dienstleistungsqualität, die im Wellnessbereich gestellt werden.

C) Schulungsinhalte

Fußreflexzonenmassage
• Historie der Fußreflexzonenmassage
• Besonderheiten der Fußreflexzonenmassage
• Wirkung der Fußreflexzonenmassage
• Indikationen / Kontraindikationen
• Fußreflexzonen
• Vorbereitung des Massageraumes
• Vorbereitung des eigenen Körpers auf die Massage
• Praktische Schulung der Massagetechniken
• Praktische Abschlussprüfung

D) Zielgruppe

Fußreflexzonenmassage
• Personen, die beruflich neu in die Wellnessbranche einsteigen möchten (Berufsanfänger, Quereinsteiger).
• Personen, die bereits im Wellnessbereich oder ähnlichen Branchen tätig sind und Ihre Qualifikationen erweitern möchten.
• Personen, die nach einer beruflichen Auszeit, wieder in die Wellnessbranche einsteigen möchten.

E) Teilnahmevoraussetzungen

Fußreflexzonenmassage
• Vollendetes 18. Lebensjahr
• Interesse an der Anatomie des Menschen
• Freude am Umgang mit Menschen
• Hohes Maß an Toleranz und Empathie

F) Schulungsumfang

Fußreflexzonenmassage
= 2 Tage mit insgesamt 16 Studieneinheiten zu je 45 Minuten

In diesen 16 Studieneinheiten erlenen Sie einen kompletten Massageablauf für die Durchführung einer professionellen 30 oder 60 Minuten Fußreflexzonenmassage.

Ablauf der Fußreflexzonenmassage Schulung 
• Spezifische Vorbereitung für eine Fußreflexzonenmassage
• Vorbereitung des Anwendungsraumes
• Kontraindikationen
• Erläuterung der Fußreflexzonen
• Massagetechniken
• Ggfls. Ausgleichsgriffe
• Durchführung einer kompletten Fußreflexzonenmassage
• Zertifikatsvergabe

Der Tagesablauf einer Schulung kann je nach Anzahl und Vorkenntnisse der Teilnehmer variieren.

G ) Schulungskosten

Die Gesamtkosten der Schulung setzen sich wie folgt zusammen:

  • Fußreflexzonenmassage (Kurs) = Preis: 359,00 €