Fußreflexzonenmassage

Diese Form der Massage wurde aus altem Volkswissen überliefert und mehrfach exakt ausgearbeitet.

Bei der Fußreflexzonenmassage werden verschiedene Zonen am gesamten Fuß mit unseren Organen in Verbindung gebracht. Durch die unterschiedlichsten Massagegriffe und Techniken werden die mit den Organen verbundenen Nervenbahnen stimuliert. Dies ist folglich so zu verstehen, dass sich unser gesamter Organismus in unseren Füßen als Mikrosystem widerspiegelt. Jeder Mensch weist zwar Reflexzonen am Fuß auf, jedoch werden diese erst bei pathologischen Veränderungen erkennbar.

Die Wirkungen nach der Massage können sehr viel vielseitiger als bei der üblichen Fußmassage ausfallen. Es können nicht nur die Selbstheilungskräfte  angeregt werden, sondern es kann auch zu einer Verbesserung gestörter Organ- und Gewebefunktionen kommen. Ein die Heilung unterstützender Effekt ist somit möglich. Auch Symptome einer Entschlackung und Entgiftung sind nicht unüblich festzustellen. Daher ist die Massage bei vielen Massagetherapeuten sehr beliebt und Bestandteil einer Massageausbildung.

A) Zertifikat

Zertifikat: Fußreflexzonenmassage​

Dieses Zertifikat berechtigt Sie zur Durchführung einer Fußreflexzonenmassage am gesunden Menschen in der Wellnessbranche.

Sie können diese Massage in folgenden Institutionen durchführen:

  Hotels

  Wellnesscentern, Thermen, Saunaanlagen, Freizeitparks, Kreuzfahrtschiffen

  Fitness Studios, Beautyfarmen, Parfümerien

√  Selbständig im eigenen Institut oder als freiberuflicher Mitarbeiter

B) Schulungsinhalte und Ablauf


Praxis

In dieser Schulung erlernen Sie vielfältige Techniken der Fußreflexzonenmassage. Insbesondere liegt hierbei ein Augenmerk auf dem strukturierten Arbeiten entlang der Reflexzonen an den Füßen. 

Diese Massagegriffe lassen sich insbesondere optimal mit den Massagetechniken der Klassischen MassageSportmassage und Wellnessmassage verbinden.

Theorie
Bei unserer Schulung vermitteln wir Ihnen grundlegende Informationen zur professionellen Rahmengestaltung einer Fußreflexzonenmassage. Dazu zählen u.a. das Wissen über die wichtigsten Kontraindikationen, die Raumgestaltung, professionelle Umgangsformen, die Wahrung der Privatsphäre der Kunden und ein strukturiertes Zeitmanagement während der Massage.

Kurzübersicht Inhalte

• Historie der Fußreflexzonenmassage
• Besonderheiten der Fußreflexzonenmassage
• Wirkung der Fußreflexzonenmassage
• Indikationen / Kontraindikationen
• Fußreflexzonen
• Vorbereitung des Massageraumes
• Vorbereitung des eigenen Körpers auf die Massage
• Praktische Schulung der Massagetechniken

Schulungsablauf

• Spezifische Vorbereitung für eine Fußreflexzonenmassage
• Vorbereitung des Anwendungsraumes
• Kontraindikationen
• Erläuterung der Fußreflexzonen
• Massagetechniken
• Ggfls. Ausgleichsgriffe
• Durchführung einer kompletten Fußreflexzonenmassage
• Zertifikatsvergabe

Der Tagesablauf einer Schulung kann je nach Anzahl und Vorkenntnisse der Teilnehmer variieren.

C) Schulungsziel

Die Schulungsteilnehmer sollen einen kompletten Massageablauf für die Durchführung einer professionellen Fußreflexzonenmassage, unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse, erlernen. 

D) Zielgruppe

Sie möchten wissen, ob diese Schulung für Sie und Ihre Ziele/die Bedürfnisse Ihrer Kunden geeignet ist? Kontaktieren Sie uns!
Mit unserer umfangreichen, jahrelangen Erfahrung helfen wir Ihnen gerne bei der Entscheidungsfindung.

E) Schulungsdauer und Preis

Diese Schulung geht über zwei Tage mit insgesamt 16 Studieneinheiten zu je 45 Minuten.

Tag 1 = 10.00 bis 18.00 Uhr

Tag 2 = 10.00 bis 15.00 Uhr

Preis = 359,- EURO

Nutzen Sie die staatlichen Fördermöglichkeiten mit dem Bildungsscheck oder der Bildungsprämie. Sprechen Sie uns an!

 

Home

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

 

AGB

Telefon: 0228 - 90 91 89 77

©2020 Day Spa Akademie